FAQ

Welche Typen an Wasserbetten gibt es?
Es gibt Hardside und Softside Wasserbetten. Hardside-Wasserbetten besitzen anstelle des mittlerweile eher üblichen Schaumstoffrahmens eine Holzumrandung, in welcher die Wasserkerne liegen. Beim Aufstehen hat man meistens die harte Kante in den Kniekehlen, was eher unangenehm ist weswegen Hardside-Wasserbetten kaum noch angeboten werden. Bei einem Softside-Wasserbett befindet sich ein weicher aber dennoch stabiler Schaumstoffrahmen rundherum, der das Bett in Form hält. In der Regel ist dieser keilförmig zugschnitten, oben schmäler als unten, sodass möglichst wenig an reiner Wasserliegefläche verloren geht. Bei unseren bellvita Wasserbetten ist die obere Kante nur ca.5-6cm breit, damit besonders schmal aber dennoch sehr formstabil. Schmälere Zargen verlieren oft schnell an Haltbarkeit und beulen schon nach kurzer Zeit ohne spezielle Umrandung aus.

Wie unterscheiden sich die Wassermatratzen/Kerne voneinander?
Für unsere bellvita Wasserbetten verwenden wir ausschließlich 0,6mm starkes Qualitätsvinyl. Die Vinyltechnik der bellvita classicline wird mit unserem Standard-Vinyl hergestellt und ist nach Kinderspielzeugnorm EN71-3 als besonders schadstoffarm zertifiziert.


Für die Herstellung unserer bellvita silverline Wasserbetten verwenden wir Vinyl, welches unter der Verwendung des phthalatfreien Weichmachers Mesamoll® II hergestellt wurde. Dieses Vinyl ist äußerst langlebig und bruchfest, sodass wir hierauf mit einer freiwilligen Herstellergarantie von bis zu 10 Jahren bürgen. Auch das Mesamoll® II Vinyl ist nach Kinderspielzeugnorm EN71-9 zertifiziert und erfüllt somit noch höhere Standards. Die Beruhigungsvliese im Wasserkern der silverline Wasserbetten sind zusätzlich am Boden verankert und dadurch gegen Verrutschen gesichert.

Welche Vorteile bietet ein Wasserbett?

Optimale Entlastung der Bandscheiben

So beugen Sie Verspannungen und Rückenschmerzen bestmöglich vor!
Sie liegen entspannt ohne übermäßigen Auflagedruck, schlafen schneller ein und erleben längere Tiefschlafphasen, weil sie sich nicht so oft umdrehen müssen. Die wohlig warme Wasserbettmatratze passt sich optimal Ihrem Körper an. Bei einem DUAL-System können Sie für beide Matratzen unterschiedliche Beruhigungsstufen (Nachschwingzeit des Wassers) wählen. Der eine mag es mehr, der andere eventuell weniger beruhigt. Die wohltuende Wärme lässt sich durch zwei Heizsysteme unabhängig voneinander zwischen ca. 26°C - 36°C stufenlos regeln. Im Winter wohlig warm, im Sommer angenehm kühl. Die Oberbezüge für unsere bellvita Wasserbetten sind in der Regel mit einer speziellen medicott Ausrüstung ausgestattet, dies verhindert, dass Hausstaubmilben sich auf dem Bezugsstoff festsetzen können. Generell können Sie die Bezüge bei 60° oder sogar bei bis zu 90° C waschen und sie eignen sich sogar in der Regel für den Schongang im Tumbler. Ein Wasserbett ist somit viel hygienischer als eine herkömmliche Matratze, selbst wenn mal etwas beim Frühstück im Wasserbett daneben gehen sollte... einfach den Wasserkern abwischen, Bezug in der Waschmaschine reinigen und schon ist alles wieder sauber, ein sehr großer Vorteil insbesondere auch bei unseren bellvita Wasserbetten für Baby's und Kleinkinder oder dem Wasserbett für Kinder!
 
Muss das bellvita Wasserbett geheizt werden? Welche Temperatur ist empfehlenswert?
Die bei einem bellvita Wasserbett mitgelieferten Heizsysteme sind Carbon- oder Keramikheizungen der neuesten Generation und somit das Beste, was der Wasserbettenmarkt in der Schweiz zu bieten hat! Diese Heizsysteme regeln die Temperatur über einen Temperaturfühler selber und benötigen keine Zeitschaltuhr oder ein manuelles Aus- und Einschalten. Die Heizungen sind isoliert und haben dadurch keinen unnötigen Energieverlust an den Boden. Durch die stetige und geringe Wärmezufuhr bleibt der Wasserkern immer auf der eingestellten Wunschtemperatur. Möchten Sie die Heizung hoch- oder runterdrehen, dauert dies meist einige Stunden, da der Wärmeverlust bspw. nur ca. 1 Grad pro Tage beträgt. Auch ein Stromausfall, der nur wenige Minuten dauert, macht sich somit auch nicht negativ im Wasserbett bemerkbar. In Ihrem eigenen Interesse sollte ein Wasserbett immer auf mindestens 25°-26°C beheizt sein, alles andere ist einfach zu kalt für den Rücken und auch für das Vinyl, des Wasserbetts.
 
Auf welche Temperaturen sollte der Kern aufgeheizt werden?
Die Temperatur kann jeder nach seinem eigenen Wohlempfinden einstellen. 28°C entsprechen in etwa der Hauttemperatur und ist bei der Sigma K Keramikheizung bspw. mit einem orangenen Punkt auf dem Steuergerät markiert. Die Mindesttemperatur liegt bei 25°C, was gerade im Sommer angenehm kühl ist – trotz „Heiz“-System.
 
Kann zu heißes Wasser die Schutzhülle des Kerns schmelzen?
Kochendes Wasser sollte nicht in den Wasserkern eingefüllt werden. Am besten eignet sich leicht temperiertes Leitungswasser.
 
Wie hoch ist der Stromverbrauch der Wasserbett-Heizung?
Der Stromverbrauch ist immer abhängig von dem genutzten Heizsystem, der Dicke des Bezuges, eingestellter Temperatur und letztendlich natürlich auch vom Tarif vor Ort. Im Durchschnitt verbraucht eine Wasserbettenheizung (Keramik- oder Carbon) ca. 30-50 CHF im Jahr.
 
Was passiert bei einem Stromausfall?
Ein Stromausfall, der nur wenige Minuten oder Stunden dauert macht sich wohlmöglich gar nicht bei der Temperatur des Wasserkerns bemerkbar. Der Wärmeverlust bei ausgeschalteter Heizung beträgt ca. 1°C pro Tag, sodass diesem nach wiedereinschalten des Stroms schnell entgegengewirkt werden kann.
 
Kann ich die Beruhigungsstufe selbst einstellen?
Durch ablassen oder einlassen von Wasser kann man das bellvita Wasserbett subjektiv fester und weicher einstellen, jedoch nicht die Beruhigungsstufe verändern. Hierzu müsste der gesamte Wasserkern dann getauscht werden. Zudem kann die Wassermenge nur bedingt variiert werden, da die Wassermenge genau auf Größe und Gewicht angepasst werden muss, sodass der Körper gerade und gleichmäßig im Wasserbett einsinkt. Bei 50% Beruhigung sind zum Beispiel 2 Fliese in die Wasserkerne des bellvita Wasserbetts eingearbeitet, so spricht man deshalb auch von F2 oder einer Wellenberuhigung von circa 3-4 Sekunden. Die Variation der Wasserfüllmenge kann vom Schläfer in der Regel problemlos selber vorgenommen werden. Achten Sie darauf, dass Sie es lieber in kleinen Schritten mit der richtigen Füllmenge Ihres Wasserbetts angehen, bestenfalls mit einer normalen PET-Flasche mal 1-2 Liter einfüllen, entlüften und Probeliegen. Diesen Vorgang dann widerholen, bis es passt. Merke: bei zu viel Wasser liegt man auf einem Wasserhügel, bei zu wenig Wasser in einer Senke. Beides macht sich negativ im Schlafkomfort bemerkbar. Natürlich bieten wir auch nach dem Kauf eines bellvita Wasserbetts jederzeit und schweizweit einen Service für unsere Wasserbetten an. Dies geht von der Einstellung der richtigen Wasserfüllmenge über die Reinigung und den Service an Ihrem Wasserbett bis hin zum zügeln Ihres bellvita Wasserbett innerhalb der gesamten Schweiz, aber auch Länderübergreifend in Deutschland und Österreich, Italien und Frankreich.
 
Warum ist der Schlaf erholsamer?
In einem Wasserbett haben Sie keine Druckpunkte mehr auf denen man liegt, wie beispielsweise bei herkömmlichen Matratzen. Das Element Wasser passt sich vollkommen gleichmäßig an den Körper an und verteilt das Gewicht auf die gesamte Auflagefläche. Dadurch drehen Sie sich im Schlaf sehr viel weniger, man kommt schneller in die Tiefschlafphase und wacht morgens folglich erholter auf.
 
Kann der Wasserkern zerstört werden? Gibt es eine Überschwemmung?
Spitze Gegenstände sollten in Verbindung mit dem Wasserbett vermieden werden. Stellen Sie vor jeder Reinigung sicher, dass z.B. Ringe mit spitzen Steinchen abgelegt werden und ausschließlich saubere Tücher verwendet werden. Durch die integrierte Sicherheitswanne wird vermieden, dass im Falle eines Defektes das gesamte Wasser auf den Boden rinnt. Die Wanne fasst das komplette Volumen beider Matratzen.
 
Strom und Wasserbett - Wie verträgt sich das?
Die Heizungen werden alle bei Produktion auf Wasserdichtigkeit geprüft. Die für die bellvita Wasserbetten verwendete Keramikheizung ist sogar mit dem IPX8 Siegel für dauerhafte Wasserdichtigkeit ausgezeichnet. Die Heizungen werden aber immer unter der Sicherheitswanne platziert, sodass diese im Falle eines Auslaufens gar nicht mit dem Wasser in Berührung kommen.
 
Wie wird sichergestellt, dass der Partner nicht aufwacht, wenn ich das Bett verlasse?
Wenn man zu Zweit in einem Wasserbett schlafen möchte, empfehlen wir die Wahl eines Dual-Systems. Dieses ist ab einer Bettbreite von 160cm möglich und trennt beide Wasserkerne durch eine Thermotrennwand voneinander. Diese mindert die Übertragung der Wasserbewegung beim Umdrehen oder Aufstehen und sorgt dafür, dass Sie beide Seiten unterschiedlich temperieren können. Eine bessere Trennung erreicht man durch eine Lufttrennwand, die durch die zusätzlich eingesetzten Luftkammern beide Seiten mehr auseinanderdrückt und kaum noch Schwingungen überträgt. Beide Varianten sind im Gegensatz zu einem Trennkeil aus Schaumstoff kaum spürbar, sodass man auch problemlos alleine mittig auf einem Dual-System schlafen kann. Eben ganz ohne störende Besucherritze.
 
Service und zügeln, der Umzug mit Ihrem bellvita Wasserbett
Auch nach dem Kauf Ihres neuen bellvita Wasserbetts sind wir IMMER , an 24 Stunden und 7 Tagen in der Woche für Sie erreichbar! damit Sie lange Freude an Ihrem bellvita Wasserbett haben, bedarf es der regelmäßigen Reinigung mit speziell abgestimmten Pflegeprodukten. Um den unvergleichlichen Schlafkomfort Ihres bellvita Wasserbetts zu erhalten, sollten Sie zudem die Wasserfüllmenge in regelmäßigen Abständen prüfen und regulieren. Diese anfallenden Aufgaben sowie auch einen technischen Check der Heizungen und aller Komponenten kann für Sie auch gerne durch unser kompetentes Service-Personal übernommen werden!Weiterhin übernehmen wir das Zügeln, bzw. den Umzug Ihres bellvita Wasserbetts innerhalb der gesamten Schweiz, aber auch darüber hinaus in allen europäischen Nachbarländern. Der Zügelservice für Wasserbetten beeinhaltet den Abbau des bellvita Wasserbetts, den Transport und den Aufbau, inklusive oberflächlicher Reinigung und Pflegemittel für das bellvita Wasserbett. Werden beim Wasserbett-Umzug schadhafte oder stark beanspruchte Teile am Wasserbett entdeckt, so werden diese ausgetauscht, innerhalb der Garantie natürlich kostenfrei für Sie!
 
Wie hoch ist die Lebensdauer eines Wasserbetts?
Bei regelmäßiger Pflege übersteigt ein bellvita Wasserbett die Lebensdauer einer herkömmlichen Matratze bei weitem. Ein Wasserbett liegt sich nicht durch und behält über Jahre seine Form, kann aber auch immer wieder durch die Wassermenge auf das persönliche Wohlbefinden eingestellt werden. Viele Kunden haben bereits seit über 20 Jahren ihr Wasserbett zuhause stehen. Wichtig ist in regelmäßigen Abständen von 3-4 Monaten das Vinyl mit dem entsprechenden Reiniger zu pflegen. So werden Hautschuppen, Körpersalze vom Schwitzen und weitere Verunreinigungen entfernt, die dem Vinyl auf Dauer schaden und dieses angreifen können. Die Einzelteile eines bellvita Wasserbetts, wie zum Beispiel die Heizungen, Softsiderahmen und den Bezug für das bellvita Wasserbett kann man über die Jahre wechseln – sofern dies erforderlich sein sollte.
 
Ist ein Wasserbett hygienisch?Ein Wasserbett ist in der Regel viel hygienischer als jede herkömmliche Matratze. Milben können sich nicht in der Matratze festsetzen. Staub und Verunreinigungen auf dem Wasserkern können einfach mit einem sauberen Tuch abgewischt werden. Die bellvita Auflagen sind für Allergiker geeignet und in der Regel zwischen 60°C und 90°C waschbar. Da die Auflagen ab 160cm Bettbreite mittig geteilt sind, bekommen Sie diese auch problemlos in die eigene Waschmaschine. Bitte waschen Sie die Bezüge immer in einem geschlossenen Wäschebeutel oder Kopfkissenbezug, um die Reißverschlüsse und den Stoff vor ausreißen zu schützen.
 
Wie lange dauert der Aufbau bzw. die Montage eines bellvita Wasserbetts?
Die Dauer des Aufbaus eines bellvita Wasserbetts ist abhängig vom gewählten Bettgestell, dem Wohnort (bspw. 5 OG ohne Aufzug) und insbesondere dem, zur Verfügung stehendem Wasserdruck auf Ihren Leitungen. Ein Standard-Wasserbett mit Unterbausockel kann von unseren erfahrenen bellvita Monteuren und Montageteams in ca. 2 Std. montiert werden, ein Wasserbett mit Rahmen, Kopfteil oder Schubladen kann ca. 1-2 Std. länger dauern.
 
Sind Wasserbetten geeignet für Kinder, Schwangere oder Rentner?
Wasserbetten sind für jede Altersklasse hervorragend geeignet. Selbst für Babys und Kleinkinder führen wir Wassermatratzen in 70x140cm oder 90x200cm und 100x200cm, welche von uns in enger Zusammenarbeit mit dem Chefarzt einer Kinderklinik entwickelt wurde. Frauen die schwanger sind, empfinden es als sehr viel angenehmer in einem Wasserbett zu schlafen, weil dieses keinen Gegendruck verursacht und sich vollständig dem Körper anpassen kann. Durch das zunehmende Gewicht bei einer Schwangerschaft kann durch die Regulierung der Wassermenge der Liegekomfort bis zum 9. Monat stetig angepasst werden. Auch ältere Personen fühlen sich in einem Wasserbett wohl. Hierbei empfehlen wir je nach Beweglichkeit eine höhere Beruhigungsstufe ab 90% (4 Vliese) aufwärts, sodass das Aufstehen und Umdrehen im Bett leichter fällt. Desweiteren bieten wir auch Komforthöhen mit ca. 55 oder 65cm an, die den Einstieg erleichtern. Zu guter letzt schläft nahezu jeder bellvita Mitarbeiter und dessen Familienangehörige wie zum Beispiel Babys, Kinder und sogar Hunde in einem bellvita Wasserbett, denn wir sind von dem Schlafkomfort in einem bellvita Wasserbett vollkommen überzeugt. Lassen auch Sie sich vom „erholsamen Schlaf in einem bellvita Wasserbett anstecken“ bei uns ist Probeliegen ausdrücklich erlaubt und wir beraten Sie sehr gerne.
 
Können Haustiere (Hund, Katze, Maus) das Wasserbett ernsthaft beschädigen?
Haustiere sind in der Regel kein Problem und haben bisher noch keine ernsthaften Schäden verursacht. Achten Sie bspw. darauf, dass beim Abnehmen der Auflage bspw. die Katze nicht auf den nackten Wasserkern springt und mit Ihrem Milchtritt das Vinyl beschädigt. Ist das Wasserbett zu und mit einem Spannbetttuch bezogen, ist es jedoch schon gut geschützt. Zusätzlich empfehlen wir die Verwendung eines sogenannten Topliners. Dieser schützt nicht nur vor Verunreinigungen sondern eben auch vor Krallen und erleichtert Ihnen somit die Pflege der Wasserkerne. Für die vierbeinigen Freunde bieten wir auch spezielle Hunde-Wasserbetten an und selbst für Katzen haben wir bereits Sonderanfertigungen an Wasserbetten hergestellt.
 
Wie hoch ist die Schadstoffbelastung durch, z.B. Kunststoffe? Werden Weichmacher verwendet?Weichmacher werden in allen Kunststoffen verwendet, die sich biegen lassen und flexibel sind. Daher sind diese gerade auch bei der Wasserbettenfolie unabdingbar. Viel wichtiger ist, dass diese auch frei von Schwermetallen sind, wie bspw. unser silverline Vinyl von Lanxess, welches unter der Verwendung des phthalatfreien Weichmachers Mesamoll® II hergestellt wurde. Classicline als auch silverline entsprechen den strengen Kinderspielzeugnormen und sind daher unbedenklich.
 
Welches Wasser wird verwendet und wie oft muss das Wasser gewechselt werden?
Das Wasser in einem Wasserbett muss nicht gewechselt sondern nur regelmäßig mit einem Konditionierer aufbereitet werden. Hierbei ist zu beachten, dass nur hochwertige bellvita Pflegeprodukte eine ausreichende Wirkung zeigen, sodass das Wasser in den Matratzen nicht umkippt und zu faulen beginnt. Unser bellvita Konditionierer mit einem Wirkstoffgehalt von bis zu 20% reicht für 12 Monate und muss dann erneut eingefüllt werden. Konditionierer mit weniger Wirkstoff müssen öfter eingefüllt werden und bieten keinen ausreichenden Schutz. Zudem können diese je nach Zusammensetzung das Beruhigungsvlies angreifen und auflösen, weshalb wir von sogenannten „Billig-Kondis“ ausdrücklich abraten, da diese stark verdünnt angeboten werden und das Wasser im Wasserbett schnell „umkippen“ und brackig werden kann.
 
Wie pflege ich ein Wasserbett richtig?
Das Wasser muss mindestens 1x jährlich mit dem Konditionierer aufbereitet werden. Das Vinyl sollte alle 3-4 Monate mit dem entsprechenden Vinylreiniger gründlich gepflegt werden. Verwendet man einen bellvita Topliner so reicht die Pflege alle 6 – 12 Monate aus, je nach Verschmutzungsgrad. Die Wasserbetten-Auflage sollte gemäß der Waschanleitung und immer in einem geschlossenen Wäschebeutel oder Kopfkissenbezug gewaschen werden. Das Intervall ist abhängig vom Verschmutzungsgrad und kann 1x jährlich oder alle 6 Monate nach Belieben erfolgen. Einige bellvita Auflagen sind im Schongang auch trocknergeeignet. Bitte verwenden Sie auch hier einen geschlossenen Wäschebeutel um ein Verschmoren oder Ausreißen zu verhindern.
 
Ist ein Probeliegen/Probeschlafen möglich?
Gerne laden wir Sie ein unsere Wasserbetten in unserem bellvita Wellness Outlet Verkauf auch Probe zu liegen, um die für Sie richtige Beruhigungsstufe herauszufinden. Probeliegen können Sie jedoch auch auf anderen Wasserbetten. Wichtig ist, sich dabei die Nachschwingzeit in Sekunden zu merken, da die Prozentangaben oder die Anzahl der Vliese von Hersteller zu Hersteller variieren.Bis zu 6 Monate nach Montage bieten wir Ihnen immer die Möglichkeit die Beruhigungsstufe für 250CHF pro Wasserkern im Nachgang zu ändern, sollten Sie mit der von Ihnen gewählten Beruhigungsstufe nicht zurechtkommen. Von Probeschlafen auf Wasserbetten von Bekannten oder im Hotel raten wir in der Regel ab, da die Wassermenge immer individuell angepasst werden muss, um einen guten Liegekomfort zu gewährleisten. Ist nämlich zu viel oder zu wenig Wasser eingefüllt, kann es zu Rückenbeschwerden kommen, die fälschlicherweise auf das Wasserbett an sich geschoben werden. Weiterhin muss man sich in der Regel an das Schlafen in einem neuen bellvita Wasserbett (ähnlich wie bei einer neuen Matratze!) erst auch einmal gewöhnen, dazu reicht in der Regel eine Nacht zum Schlafen in einem Wasserbett, bei welchem zudem eventuell auch die Wasserfüllmenge nicht auf Ihr Wohlbefinden angepasst ist, nicht aus.
 
Welche Größe sollte das Wasserbett haben? Welche Größen sind erhältlich?
Bei Softside-Wasserbetten ist beim Kauf zu bedenken, dass die ausgewählte Bettgröße meist nicht 1:1 der reinen Wasserliegefläche entspricht und kleiner ist. Bei unseren bellvita Wasserbetten beträgt der Rand ca. 5-7cm (je nach Modell) rundherum und schmälert dadurch die Liegefläche um insgesamt 10-12cm in Länge und Breite. Ein Wasserbett der Größe 200x200cm besitzt dann bspw. eine reine Wasserliegefläche von ca. 190x190cm. Ab einer Körpergröße von 180cm sollte man darüber nachdenken, ob 200cm insgesamt ausreichen oder ggf. doch ein Wasserbett mit 220cm Bettlänge in Frage kommt. Letztendlich ist es natürlich auch immer eine Platzfrage, für das Aufstellen eines bellvita Wasserbetts im eigenen Schlafzimmer.
 
Welches Maximalgewicht tragen Wasserbetten in der Regel?
Ein Wasserkern kann bis zu 2t belastet werden und ist somit äußerst stabil. Auch schwerere Personen brauchen sich somit keine Gedanken zu machen, ob ein Wasserbett sie trägt. Ein Körpergewicht von 150kg oder mehr ist für die Matratze kein Problem, im Gegenteil ist ein bellvita Wasserbett gerade für schwerere Personen bestens geeignet, weil es keine Druckstellen verursacht und Sie in einem Wasserbett von bellvita nahezu „schwerelos“ schlafen, ohne überässigem Auflagedruck, wie es beispielsweise bei einer normalen Matratze der Fall ist. Gerade für dekubitus Patienten ist ein Wasserbett eine sehr gute Alternative zur, sonst eher harten Schlafunterlage von gewöhnlichen Krankenbetten.
 
Wie lange gilt die Garantie? Kann diese erweitert werden?
Die bellvita Wasserbetten besitzen je nach Modell, eine Herstellergarantie von 2-5 Jahren, welche wir bei der silverline Serie sogar auf 10-12 Jahre erweitern. Bei Abschluss eines Wartungsvertrages mit einer Laufzeit von 7 oder 12 Jahren schenken wir Ihnen sogar noch einmal 2 Jahre Garantie zusätzlich. Voraussetzung ist die jährliche Pflege des Wasserbettes durch einen bellvita Monteur über den vereinbarten Zeitraum zu einem jährlichen Pauschalpreis. Über die Garantie Ihres bellvita Wasserbetts beraten wir Sie gerne.
 
Welches Zubehör gibt es für mein Wasserbett?
Für Wasserbetten werden in der Regel spezielle Spannbetttücher mit einem höheren Elastananteil und einem hohen Steg benötigt. Zudem sind die durchgehend für die gewählte Bettgröße geeignet, da Sie im Gegensatz zum normalen Ehebett keine zwei Einzelmatratzen mehr besitzen.Das Sitzen im Wasserbett fällt durch den fehlenden Widerstand schwerer. Ein spezielles Keilkissen erleichtert das Sitzen und Lesen jedoch ungemein. Spezielle Wasserkissen führen wir ebenfalls im Sortiment. Diese können in der Höhe und Festigkeit durch die Wassermenge angepasst werden. Die untenliegende Wasserkammer nimmt die Wärme des Wasserbettes auf. Wirkt im Sommer aber auch angenehm kühlend. Ein Wasserkissen von bellvita ist die richtige Wahl beim Kauf Ihres neuen Wasserbetts.
 
Muss ein neues Bettgestell gekauft werden oder kann das alte Federkernbett umgebaut werden?
Der Einbau eines bellvita Wasserbetts in einen vorhandenen Bettrahmen ist in der Regel unproblematisch, da der Rahmen stehen bleiben kann und der Sockel des Wasserbetts anstelle des Lattenrostest in den Bett Rahmen hmen reingestellt wird und diesem somit auch weiterhin Stabilität gibt. Die Mittelstrebe oder sonstige Überstände am Bettgestell müssen jedoch zu entfernen sein, was bei den meisten Rahmen der Fall ist. Der Unterbausockel ist bei nahezu jedem bellvita Wasserbett auch nach Innen versetzt um die Passform auch in einem vorhandenem Bett Gestell zu gewährleisten. Im Zweifel freuen wir uns auf Ihre Frage.
 
Ich habe mich für eine niedrige Beruhigungsstufe entschieden. Kann ich davon seekrank werden?
Auch wenn ein Mensch unter Seekrankheit leidet, kann diese in einem Wasserbett sicher nicht ausbrechen, weil dieses ja nicht permanent schwingt. Es ist letztendlich eine Gewohnheitssache, dass ein Wasserbett mit wenig Beruhigung einfach weicher ist. Es bewegt sich nur, wenn sich der Schläfer bewegt, schwingt dann kurz nach und ist nach wenigen Sekunden wieder ruhig.
 
Wie lange sind die Lieferzeiten?
Die Lieferzeit ist abhängig von der gewünschten Ausstattung Ihres bellvita Wasserbettes, dem Wohnort und letztendlich der aktuellen Auftragslage. Die Regellieferzeit beträgt ca. 2 Wochen, kann jedoch gerade im Winter vor und kurz nach Weihnachten sowie bei diversen Sonderaktionen mit hohem Auftragsvolumen ansteigen. Bellvita Sonderanfertigungen von Wasserbetten können ebenfalls länger dauern.
 
Kann ich ein Wasserbett selbst aufbauen?
Grundsätzlich empfehlen wir das Wasserbett nur durch, von bellvita geschultem Fachpersonal oder Ihrem bellvita Fachhändler aufbauen zu lassen. Neben Gewährleistungsgründen geht es dabei hauptsächlich auch um das Einstellen der richtigen Wassermenge, die für einen angenehmen Liegekomfort am wichtigsten ist. Als Wasserbett Laie haben viele in der Regel keine Erfahrung damit und erleben unter Umständen in den ersten Nächten keinen erholsamen Schlaf und es dauert übermäßig lange bis Sie die optimale Wassermenge eingestellt haben.
 
Welche Geräuschentwicklung gibt es bei einem Wasserbett?Ein Wasserbett gibt in der Regel keine Geräusche von sich. Sollte es einmal gluckern, so liegt dies an der Luft, die sich immer mal wieder im Wasserbett ansammelt und einfach mit einem Entlüfterventil oder einer Vakuumpumpe zu entfernen ist.
 
Benötige ich spezielle Textilauflagen für ein Wasserbett?
Es gibt verschiedenste Auflagen für Wasserbetten. Für unsere bellvita Wasserbetten verwenden wir in der Regel ausschliesslich nach ÖkoTex Standard 100 zertifizierte Materialien, die besonders hautfreundlich sind. Zu unserem Standard-bellvita Wasserbett Programm zählt die Doppeltuch Medicott-Auflage, der Tencel-Naturfaserbezug und der Lyocellbezug mit abwaschbarer Kunstlederborde. Alle Auflagen sind allergikergeeignet und bei bis zu 90°C waschbar sowie trocknergeeignet.
 
Bei welchen körperlichen Leiden/Krankheiten ist die Benutzung von Wasserbetten sinnvoll?
Ein Wasserbett ist sicher kein Allheilmittel, lindert aber bei vielen die Beschwerden. Kunden, die Bandscheiben-Operationen hinter sich haben oder körperlich stark eingeschränkt sind, bspw. durch künstliche Gelenke oder chronische Entzündungen, berichten immer wieder, dass Sie in einem Wasserbett besser schlafen als je auf einer Matratze zu vor.
Zuletzt angesehen